DAV-Vortrag: Best of Capo Verde - Trekkingtouren auf Santo Antão und Fogo

Am Dienstag, den 6. März um 19.30 Uhr, lädt der DAV wieder zum Vortrag ins Kletterzentrum in Lappersdorf: Kap Verde ist ein afrikanischer Inselstaat, bestehend aus den Kapverdischen Inseln mit neun bewohnten Inseln im Zentralatlantik, 570 Kilometer vor der Westküste des afrikanischen Kontinents. Der Vortrag zeigt Bilder und Filmsequenzen einer Tour durch den schönen, nördlichen Gebirgsteil von Santo Antão – vom Cova-Krater bis Ponta do Sol. Diese abwechslungsreiche Tour vereint tropischen Charakter mit alpinen Anforderungen und wilder Atlantikküste. Die zweite „alpine Herausforderung” bot die Insel Fogo mit seinem Vulkan, dem 2829 Meter hohen Pico do Fogo, dem dritthöchsten Berg im Nordatlantik – nicht schwer, aber doch 1100 zu bezwingende Höhenmeter. Anstrengender war der Klettersteig durch die 1000 Meter hohe Bordeira de Fogo. Resümee: eindrucksvolle Vulkanbesteigung, ein „heißes“ Quartier, interessante Leute und guter Wein. Am Schluss noch zwei Tage relaxen auf Boa Vista. Referent: Helmut Freilinger. Der Eintritt zu diesem Vortrag ist frei. Weitere Infos: www.alpenverein-regensburg.de

 

 

 

Fotos für redaktionelle Zwecke frei, Copyright: DAV Regensburg / Helmut Freilinger

 

www.alpenverein-regensburg.de/veranstaltungen/vortraege/

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0