· 

Auf die Plätze, fertig, Action! Aktiv-Frühling im Kindergarten St. Wolfgang I

 

 

 

Von wegen Frühjahrsmüdigkeit: Die Kinder des ältesten

Kindergartens im Stadtsüden haben zusammen mit ihren Betreuerinnen und fleißigen Eltern bereits im Mai die Gelegenheit zu einem ausgiebigen Frühjahrsputz in den beiden zum Haus gehörenden Gärten genutzt. Neben klassischer Gartenarbeit und der Instandhaltung von Spielgeräten wurde auch fleißig gepflanzt - zum Teil in kreative Blumenbeete. So ziert nun ein überdimensionaler Schwan aus Holz und umfunktionierten Wasserflaschen den Eingangsbereich. Aber auch ausrangierte Gummistiefel, eine Holzkistenraupe und ein buntes Autoreifenbeet sorgen für fröhliche Farbtupfer

 

 

 

 

 

 

 

Seit dem Ende der Pfingstferien geht es mit jeder Menge Schwung und Aktionen im Kindergarten St. Wolfgang I weiter. Derzeit läuft die Themenwoche "Gesunde Ernährung", mit Besuchen von Ärzten, Zahnarzt und einem Experiment zur Handhygiene. Alle Vorschulkinder wurden bereits von den Johannitern zu "Ersthelfern" ausgebildet. Bei den Kindern sehr beliebt ist schließlich die für Mitte Juni anberaumte Blaulichtwoche. Innerhalb von einer Woche setzen sich die Kleinen mit Polizei, Feuerwehr, Wasserwacht und Rettungsdienst in Theorie und Praxis auseinander. Höhepunkte sind dann am jeweiligen Tag die Besuche der Altstadtfeuerwehr, des Bayerischen Roten Kreuzes und der örtlichen Polizei mit ihren Einsatzfahrzeugen. Und wenn es das Wetter zulässt, lädt die Regensburger Wasserwacht die Vorschulkinder wieder zur Bootsfahrt auf der Donau ein.

 

 

Bildtext: Kinderpflegerin Karin Hahn und einige Kinder der Raben-Gruppe präsentieren stolz den Schwan, der den Eingangsbereich zum Kindergarten St. Wolfgang I verschönert.

 

Foto (honorarfrei): Kindergarten St. Wolfgang I

Kommentar schreiben

Kommentare: 0