· 

Begegnung zweier Horte

Zwei Johanniter-Kindereinrichtungen lernen sich gegenseitig kennen

 

Kooperation wird bei den Johanniter-Kindereinrichtungen großgeschrieben. Und so besuchten sich kürzlich die beiden Johanniter-Kinderhorte aus Obertraubling und Deuerling. Diana Uting, Hortleiterin in Obertraubling, erzählt: „Die Kinder waren an diesem Morgen sehr gespannt auf das, was sie erwartet. Sie fragten sich, wie die Kinder in Deuerling wohl sein würden.“

 

Treffpunkt in Deuerling war der Abenteuerspielplatz. „Dort haben wir dann gemeinsam Brotzeit gemacht und uns näher kennengelernt“, so Uting weiter. Die Erzieherinnen beider Horte hatten bemerkt, dass die Kinder anfangs noch sehr schüchtern gewesen waren, also spielten sie zur Auflockerung ein Spiel mit den Kindern und siehe da: schon wurde gemeinsam auf dem Spielplatz herumgetollt, gerutscht, geschaukelt und geklettert. „Der Ausflug hat uns allen sehr viel Freude bereitet“, freute sich Uting. „Bestimmt werden wir uns bald wieder sehen; vielleicht sogar bei uns.“

 

Weitere Informationen zum Johanniter-Kinderhort „Farbenklecks“ in Obertraubling sowie zur Anmeldung gibt es bei Krippenleiterin Diana Uting telefonisch unter 09401 6077894 oder per E-Mail an diana.uting@johanniter.de

 

Zum Johanniter-Kinderhort „Fuchsbau“ in Deuerling erhalten Sie Informationen bei Einrichtungsleiterin Andrea Schmitt telefonisch unter 09498 905124 oder per E-Mail an andrea.schmitt@johanniter.de

Fotos: Diana Uting


Kommentar schreiben

Kommentare: 0