· 

Johanniter-KiTa heißt den Herbst willkommen

Foto: Hanna Werner
Foto: Hanna Werner

Erntedankfest soll Kinder  zum Nachdenken anregen.

 

Gelb, orange und rot – der Herbst mit seinen Blättern und Früchten hat viele Farben. Jetzt können die Kinder aus der Johanniter-Kindertagesstätte „Unterm Himmelszelt“ in Bernhardswald nicht nur herrlich damit basteln und ihre Einrichtung dekorieren, sondern auch ein ganz besonderes Fest feiern: das Erntedankfest.

 

Mit einem kleinen Gottesdienst in der Halle der Johanniter-Kindertagesstätte begann das diesjährige Fest. Dabei erzählte die Gemeindereferentin Anita Pollok  eine kleine Geschichte über das „DANKE“ und versuchte den Kindergartenkindern verständlich zu machen, dass ein reichlich gedeckter Tisch nicht selbstverständlich ist. Mit dem Lied “Wir kommen Gott zu deinem Tisch“ füllten die Kinder den Gabentisch mit  von zu Hause mitgebrachten Früchten -  manche davon stammten sogar aus dem eigenen Garten. Im Anschluss segnete Anita Pollok die reiche Ernte.

 

„Der Ausdruck ‚Ernte‘ ist vielen Kindern oft nicht mehr bekannt, weil sie keinen Bezug zu der Herkunft der Speisen haben, die täglich auf den Tisch kommen“, so Einrichtungsleitung Hanna Werner, „wir möchten den Kindern beibringen, wann etwas bei uns wächst, wer unsere Lebensmittel anbaut und erntet, wie sie in den Supermarkt kommen und wie kostbar diese Lebensmittel sind.“

 

Erntedank sei da ein guter Anlass, mit den Kindern darüber nachzudenken, was alles noch für eine gute Ernte nötig ist. „Regen, Sonnenschein, Samen, Pflege“ kennen die Kinder jetzt. Gleichzeitig möchte das Team um Hanna Werner aber auch vermitteln, dass es Menschen gibt, denen es weniger gut geht. Woher unsere Lebensmittel stammen, ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt im Austausch mit den Kindern, so Hanna Werner.

 

Weitere Informationen zur Johanniter-Kindertagesstätte „Unterm Himmelszelt“ in Bernhardswald und Anmeldung bei Einrichtungsleitung Hanna Werner unter 09407 2072.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0