· 

Kindertagespflege: Tagesmütter/Tagesväter gesucht!

Landratsamt Kelheim, Infoveranstaltung im Oktober 2018 für Tagesmütter und Tagesväter
Landratsamt Kelheim, Infoveranstaltung im Oktober 2018 für Tagesmütter und Tagesväter

Regelmäßig treffen sich qualifizierte Tagesmütter und Tagesväter aus unserem Landkreis im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen, Ersthelferschulungen oder wie unlängst zu einer Informationsveranstaltung am 27.10.2018 im Landratsamt Kelheim.
 
Die Nachfrage nach Betreuungsplätzen in Kindertagespflege ist trotz des vorangeschrittenen Krippenausbaus nach wie vor ungebrochen. Eine Vielzahl der Mütter nimmt mit Vollendung des ersten Lebensjahres ihres Kindes wieder eine Beschäftigung, meist in Teilzeit, auf und benötigt einen entsprechenden Kinderbetreuungsplatz.
 
Auch zur Verwirklichung des Rechtsanspruchs auf einen Betreuungsplatz ab dem vollendeten ersten Lebensjahr dient die Kindertagespflege als gleichrangiges Betreuungsangebot. Weiterhin betreuen Tagesmütter/Tagesväter auch Kindergarten- oder Schulkinder als sogenannte Randzeiten- oder Ferienbetreuung. Daraus ergibt sich mancherorts ein Betreuungsplatzengpass.
 
Das Landratsamt Kelheim–Kreisjugendamt sucht zur Verstärkung seines vorhandenen Betreuungsangebotes im Rahmen der Kindertagespflege interessierte Frauen oder Männer, die gerne mit Kindern umgehen und sie tagsüber betreuen möchten. In der Regel findet die Betreuung im Haushalt der Tagesmutter/des Tagesvaters statt, es gibt aber auch andere Betreuungsformen.
 
Als Tagespflegeperson des Landkreises Kelheim wären Sie selbständig tätig und erhalten vom Kreisjugendamt Kelheim neben der Vergütung der Betreuungsstunden bis zur Hälfte Ihre Kranken- und Rentenversicherungsbeiträge bezuschusst. Die Tätigkeit als Tagespflegeperson ist auch in Teilzeitform möglich.
 
Die Qualifizierung zur Kindertagespflege (Pflichtumfang: mindestens 100 Stunden) sowie die regelmäßig zu besuchenden Fortbildungen und Ersthelferschulungen sind kostenfrei, wenn Sie für den Landkreis Kelheim Kinder betreuen.
 
Die nächste Qualifizierung zur Kindertagespflege startet im Februar 2019. Es sind noch Plätze frei! Interessenten/innen) können sich gerne an die Ansprechpartnerinnen im Kreisjugendamt Kelheim wenden: Frau Bettina Reichertseder oder Frau Hildegard Buchner, Tel.Nr. 09441/207-5344 oder -5314 vormittags oder per email an bettina.reichertseder@landkreis-kelheim.de
 
 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0