· 

Koggi lädt zu Kunstabenteuern ein

Mit Kindern ins Museum

Wohin fährt wohl die Prager Straßenbahn? Was ist

das Geheimnis der verzauberten

Schneelandschaft? Und wie viele Aberglauben hat

Max Radler in seinem Gemälde versteckt? Mit dem

neuen Kunstreiseführer können Kinder und

Familien die faszinierende, bunte Welt der Kunst

im Kunstforum Ostdeutsche Galerie entdecken.

Museumsmaskottchen Koggi hat sich mehrere

Routen mit verschiedenen Stationen in der

Schausammlung überlegt. Neben Such- und

Ratespielen gibt es spannende Geschichten – so

erfährt man interessante Dinge über die

ausgestellten Kunstwerke. Das Heft ist in zwei

Fassungen für jüngere und ältere abenteuerlustige

Kinder an der Museumskasse erhältlich.

Auf eine ähnliche spielerische Art

erkunden Groß und Klein bei der

Mitmachführung die Zeichnungen von

Paul Holz. Zusammen mit

Museumspädagogin Isabell Stein

folgen sie dem Künstler in die

schillernde Zirkuswelt mit wilden

Löwen, eleganten Pferden und

verschiedenen witzigen Gestalten. Die

interaktive Führung beginnt am

Sonntag, 13. Januar, um 14 Uhr.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0