· 

Schließung wegen Grundreinigung notwendig

Das Kinderhaus Pestalozzi kann am 4. Februar 2018 wieder seine Türen öffnen. Es war am 21. Januar geschlossen worden, weil bei mehreren Erzieherinnen eine Hautpilzerkrankung aufgetreten war. Kinder sind, soweit bisher bekannt, von der Erkrankung nicht betroffen.

Alle Eltern sind umfassend informiert worden. Die 14-tägige Schließung war notwendig geworden, weil das gesamte Kinderhaus sicherheitshalber grundgereinigt werden musste. Ebenfalls vorsichtshalber hat die Stadt Regensburg für alle Kinder, die in der Einrichtung betreut werden, eine Attestpflicht angeordnet.

Für alle betroffenen Eltern ist weiterhin an allen Werktagen von 8 bis 9 Uhr zusätzlich ein Infotelefon eingerichtet, das unter der Rufnummer 507- 5950 erreichbar ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0