· 

500.000 € für Includio

Über einen stolzen Zuschuss in Höhe von einer halben Millionen Euro dürfen sich jetzt die Johanniter in Ostbayern freuen. Die Bayerische Landesstif-tung fördert das neue Inklusionshotel „Includio“ der Johanniter, das in Regensburg-Burgweinting entstehen wird. Diese erfreulichen Nachrichten haben heute die beiden Landtagsabgeordneten Dr. Franz Rieger und Sylvia Stierstorfer aus München ver-kündet. Die beiden Abgeordneten hatten den Förderantrag der Johanniter in Ostbay-ern mit allen Kräften unterstützt und bei den Stiftungsratsmitgliedern seit der An-tragsstellung im vergangenen Jahr persönlich um Unterstützung für das Projekt ge-worben. „Das ist natürlich ein weiterer riesiger Schritt für unser Inklusionshotel. Für diese großzügige Unterstützung möchte ich mich recht herzlich bedanken!“, so Jo-hanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner.
Includio wird das erste Hotel in Regensburg, in dem auch Reisegruppen von Men-schen mit Behinderung ihren Urlaub in Regensburg völlig barrierefrei verbringen können. Für die behindertengerechte Ausstattung müssen die Johanniter für den Bau zusätzlich ca. 2 Millionen Euro in die Hand nehmen.
Weitere Informationen zum Johanniter-Inklusionshotel „Includio“ in Regensburg gibt es bei Andreas Denk unter 0941 46467-130 oder www.inlcudio.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0