· 

Großes Spielfest im Ostpark mit Spielbussen aus ganz Bayern

Der Regensburger Spielbus feiert in diesem Jahr seinen 40. Geburtstag: Am 11. Mai veranstalten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Spielbusses ein großes Spielfest. Mit dabei sind auch andere Spielmobil-Teams, die mit ihren vollbepackten Bussen aus ganz Bayern anreisen. Alle Kinder und Familien sind von 13 bis 17 Uhr ganz herzlich in den Ostpark eingeladen, um gemeinsam viele Spielgeräte, wie eine Rollenrutsche, Dreiräder oder Stelzen, auszuprobieren.

 

Hintergrund

Am 2. Juli 1979 kam der Regensburger Spielbus zum ersten Mal zum Einsatz. Damals handelte es sich bei dem Bus noch um eine ehemalige fahrbare Sparkassen-Filiale, die umfunktioniert wurde. Beladen war diese mit einfachen Spielgegenständen wie zum Beispiel Matratzen zum Herumhüpfen oder leeren Getränkekisten, aus denen Türme gebaut wurden. Seitdem hat sich der Spielbus immer weiter entwickelt: Es sind neue, abwechslungsreiche Spielsachen dazugekommen und neben freien Spielaktionen in den Stadtteilen gibt es heute auch Ferienaktionen oder die Pizza-Tour, bei der gemeinsam in einem großen, mitgebrachten Ofen gebacken wird.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0