· 

Kuno malt - vogelwild!

Nach den ersten erfolgreichen Veranstaltungen im vergangenen Jahr heißt es auch 2019 wieder: KUNO macht Kunst! Und KUNO ist dabei sehr vielseitig. Denn KUNO liebt
Bücher, er ist gerne kreativ und er hat auch jede Menge Spaß am Musik machen. Natürlich tut er das am liebsten zusammen mit Kindern - mit den kranken Kindern, die gerade in der KUNO Klinik sind, und auch mit gesunden Kindern, die einfach mal bei uns vorbei schauen. Ihr alle seid eingeladen, ein aktiver Teil unserer Kulturstätte zu werden. KUNO malt (14.00 - 16.30 Uhr) KUNO ist ja ein ziemlich bunter Kerl und genauso soll auch unser Programm sein: Bunt! Damit das gut gelingen kann, haben wir uns viele kreative Leute ins Boot geholt:
Zum Beispiel die Künstlerin Doris Ranftl die mit euch am 27. Juli das Bild „Vogelwild“ gestaltet. Das Krankenhaus ist ein Ort, der natürlich erst mal mit negativen Dingen in Verbindung gebracht wird: Krankheit, Schmerzen, Traurigkeit. Aber das Krankenhaus ist ganz oft auch ein Ort der Hoffnung, der Heilung, der Zuwendung und der Liebe. Und darum geht es uns hier auch.
Zusammen wollen wir einen Ort im Krankenhaus schaffen, der für Spaß, Lachen und Kreativität steht.
KUNO macht Kunst – mach doch einfach mit! Vogelwild Zusammen malen, spritzen und zeichnen wir wunderbare Paradiesvögel. Komm und mach mit! Gemeinsam mit der Künstlerin Doris Ranftl gestaltet Ihr mit viel Spaß, Freude und Kreativität gemeinsam ein riesengroßes Bild voll mit Paradiesvögeln. Es wird mit Acrylfarbe, Bleistift, Kohle, Krankenhausspritzen und Spachteln gearbeitet und Ihr könnt Eurer Phantasie freien Lauf lassen. Das Bild wird im Laufe des Nachmittags in die Anzahl der teilnehmenden Kinder/Jugendlichen geteilt. Ihr malt dann einzeln am Bild weiter und am Ende wird es wieder zu einem großen Bild zusammengesetzt. Das wird lustig, lasst euch überraschen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0