· 

30 Jahre VKKK Ostbayern e.V.: Donikkl Mitmachparty!

Donikkl (Mi.) verspricht eine Mitmach-Party für die ganze Familie. Er verzichtet komplett auf seine Gage, damit der gesamte Spendenerlös dem VKKK um den 1. Vorsitzenden Prof. Dr. Franz-Josef Helmig (li.) und die 2. Vorsitzende Irmgard Scherübl (re.)
Donikkl (Mi.) verspricht eine Mitmach-Party für die ganze Familie. Er verzichtet komplett auf seine Gage, damit der gesamte Spendenerlös dem VKKK um den 1. Vorsitzenden Prof. Dr. Franz-Josef Helmig (li.) und die 2. Vorsitzende Irmgard Scherübl (re.)

VKKK-Botschafter Donikkl gibt bunte Familien-Mitmachparty im Aurelium

 

Zum Abschluss seines 30. Jubiläumsjahrs lädt der VKKK Ostbayern e.V. alle Kinder und Familien zu einer großen Mitmachparty ein. Donikkl und seine Freunde werden am Sonntag, 13. Oktober, das Aurelium in Lappersdorf zum Kochen bringen. Als VKKK-Botschafter setzt sich Donikkl schon seit vielen Jahren für die Belange krebskranker Kinder und ihrer Familien ein. Der Eintritt ist frei. Alle Spenden kommen der Arbeit des VKKK zugute.

 

Donikkl, der dreifache Gewinner des Deutschen Kindermusikpreises, verspricht eine Mitmach-Show – witzig, knallbunt, energiegeladen und sehr nah an den Kindern. Drei bühnenhungrige Kinderzimmer-Stars mit grenzenloser Spielfreude bringen mit unglaublicher Power, mitreißender Animation und dreistimmigem Gesang das gesamte Publikum zum Tanzen und Singen. Dazwischen werden Gute-Laune-Ohrwürmer im Unplugged-Sound zum interaktiven Mitsing-Spaß. Nicht fehlen dürfen Hits wie das Fliegerlied „So ein schöner Tag“, „Aram Sam Sam“ oder „Der kleine Haifisch“.

 

Im Vorprogramm tritt Frisbi Jones aus Nürnberg auf.

Der neue Kindermusik-Macher mit seiner Ukulele spielt und singt fröhliche Ohrwürmer für Kinder.

 

Der Saal ist barrierefrei und teilbestuhlt. Vor der Bühne gibt es einen abgetrennten Bereich nur für die Kinder.

Einlass und Donikkl-Autogrammstunde ist am Sonntag, 13. Oktober, ab 14 Uhr. Um 15 Uhr beginnt die Mitmach-Party im Aurelium, Lappersdorf. Der Eintritt ist frei. Spenden sind nach der Veranstaltung herzlich willkommen. Der Erlös geht ausschließlich an den VKKK Ostbayern e.V. und hilft, Projekte zugunsten krebskranker und körperbehinderter Kinder umzusetzen.

 

Der VKKK Ostbayern e.V.

Seit 30 Jahren Hilfe für krebskranke Kinder und deren Familien

 

Die Diagnose Krebs im Kindes- und Jugendalter bedeutet einen tiefen Einschnitt im Leben der betroffenen Kinder und ihrer Familien. Die langanhaltende extreme Ausnahmesituation verändert das Leben gravierend. Für die kleinen Patienten ist die Erkrankung mit einer langwierigen, kräfteraubenden Therapie verbunden, die sie auch aus ihrem gewohnten Umfeld -Familie, Freunde und Schule- reißt. Zu der Sorge um das erkrankte Kind kommt für die Eltern oft noch die finanzielle Belastung durch Fahrt und Aufenthaltskosten oder dem Verdienstausfall eines Elternteils hinzu.

 

Seine Aufgabe sieht der VKKK seit genau 30 Jahren in der umfassenden Unterstützung von an Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen, sowie ihrer Familien in medizinischer, pflegerischer, sozialer, psychologischer und rechtlicher Hinsicht. Diese Aufgaben kann der Verein nur mit Hilfe von Spendern und Sponsoren erfüllen.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0