· 

Kurs: Räuchern mit heimischen Kräutern und Blüten

Foto: Felix Schäffer
Foto: Felix Schäffer

Oberpfälzer Freilandmuseum

Kurs: Räuchern mit heimischen Kräutern und Blüten

Die Geschichte des Räucherns ist so alt wie die Geschichte des Feuers. Die Menschen merkten, dass der Rauch beim Verbrennen von harzreicher Rinde und aromatischen Pflanzen duftete, wohltuend war und die Stimmung verändern konnte.

 

Um ein Gefühl für den Duft der Kräuter zu bekommen, werden am 26. Oktober von 14– 16 Uhr verschiedene Räucherproben durchgeführt. Es werden verschiedene Kräuter und Blüten und auch die wenigen Utensilien, die man für eine Räucherung benötigt, besprochen. Die Teilnehmer werden schnell Ihre Favoriten finden und können sich gezielt eine persönliche Mischung kreieren oder lieber Kräuter einzeln verräuchern.

 

Bitte mitbringen:

Schreibzeug, 1 Teetasse

 

Der Kurs kostet 21 Euro inkl. eines kleinen Räucherpäckchens und Skript.

Anmeldungen telefonisch unter  09433 2442-0.

Eine Anmeldung ist verbindlich. Eine kostenlose Stornierung ist bis 1 Woche vor Beginn des Kurses möglich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0