· 

Grundschule packt fleißig Päckchen

Foto: Fabian Kaiser
Foto: Fabian Kaiser

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Nittendorf haben in diesem Jahr erneut fleißig viele Pakete für die Johanniter-Weihnachtstrucker gepackt.

 

Fast 40 Pakete haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen eins bis vier zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern gepackt und an die Johanniter übergeben. Beim Verladen der Pakete haben die Kleinen ebenfalls sehr fleißig mit angepackt und zeigten hierdurch ein vorbildliches Engagement für die alljährliche Päckchen-Aktion der Johanniter.

 

Seit vielen Jahren werden Pakete für notleidende Menschen in Südosteuropa gepackt und gesammelt. Die Pakete werden an wirtschaftlich schwache Familien, Schul- und Kindergartenkinder, Menschen mit Behinderung, in Armenküchen, Alten- und Kinderheimen durch die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Johanniter überreicht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0