· 

Gesichtsmasken für den guten Zweck

v.l.n.r.: Nadine Guggenberger, Katharina Dotzel
v.l.n.r.: Nadine Guggenberger, Katharina Dotzel
Katharina Dotzel aus Volkach an der Mainschleife, ist das Gesicht hinter mainWERK, einem Online-Handarbeitsladen, den sie nebenberuflich betreibt. Mit viel Freude, Leidenschaft und Liebe für Details fertigt sie kreative und individuelle Unikate an.
Ende März startete sie die „Gesichtsmasken-Spendenaktion“, wovon pro verkaufter Maske 1,00 Euro für einen guten Zweck gesammelt werden sollte.
Da ihr die Unterstützung von Krebskranken und Kindern eine Herzensangelegenheit ist, konnte sie sich sofort mit den Zielen und Aktionen von Traumzeit e.V. identifizieren und entschloss sich diesen Verein zu unterstützen. Katharina Dotzel bekam Bestellungen aus ganz Deutschland und nähte teilweise Tag und Nacht. Nun kam sie nach Regensburg an der Donau und überreichte den Spendenerlös der Nähaktion in Höhe von 400,00 Euro an Nadine Guggenberger von Traumzeit e.V..
Zusätzlich hatte Katharina Dotzel 40 individuell genähte Gesichtsmasken in den unterschiedlichsten Größen und Farben zum Schutz für die betreuten Familien von Traumzeit e.V. mitgebracht und damit ihre Spendenaktion abgeschlossen.
 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0