· 

Ferienpassaktion 2020 des Landkreises Kelheim

v.l.: Norbert Birnthaler, Leiter Kreisjugendamt, Kerstin Kandlbinder, Kreisjugend-pflegerin, Landrat Martin Neumeyer. Foto: Marcus Dörner
v.l.: Norbert Birnthaler, Leiter Kreisjugendamt, Kerstin Kandlbinder, Kreisjugend-pflegerin, Landrat Martin Neumeyer. Foto: Marcus Dörner

Der Landkreis Kelheim hat sich nach reiflicher Überlegung dazu entschieden, die Ferienpassaktion 2020 aufgrund der Corona-Pandemie abzusagen.

 

Daher hat das Kreisjugendamt Kelheim im Rahmen von „Jungsein im Landkreis Kelheim“ eine Online-Alternative zur normalen Ferienpassaktion unter dem Motto „Ferien dahoam!“ erarbeitet. Es werden Ideen vorgestellt, die die Kinder alleine oder mit den Eltern bzw. Freunden oder Geschwistern umsetzen können.

 

Ab 27. Juli 2020 finden Kinder und Eltern drei Mal wöchentlich unter www.landkreis-kelheim.de/ferienpass2020 verschiedene Bastelanleitungen, Koch- und Backrezepte, aber auch Mitmachaktionen mit vielen Überraschungen.

 

Unter anderem gibt es Bastelanleitungen für Lesezeichen, Traumfänger und Upcycling-Ideen, aber auch Rezepte für Nudeln mit Soße, Muffins, Pizza oder Eistee. Die Kinder können Fotos von den fertiggestellten Sachen an jungsein@landkreis-kelheim.de senden. Auf jeden, der mitmacht, warten tolle Überraschungen.

 

Außerdem werden die Kinder dazu aufgefordert, Sehenswürdigkeiten, Orte oder Ereignisse, die sie mit dem Landkreis Kelheim verbinden, mit Gegenständen, die sie Zuhause haben, nachzubauen. Dabei handelt es sich um ein Gewinnspiel.

In Zusammenarbeit mit „Nah-türlich! Umweltbildung und Naturerlebnis“ wurden fünf Wege im Landkreis Kelheim ausgesucht, die die Kinder während der Sommerferien zu Fuß oder mit dem Fahrrad begehen oder befahren können und dabei Fragen vorfinden. Die Antworten zu diesen Fragen können an das Kreisjugendamt geschickt werden. Auch hier können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen tolle Gewinne absahnen.

Außerdem veranstaltet das Kreisjugendamt einen Fotowettbewerb. Zum Thema „Hier fühle ich mich wohl“ werden

 

die Kinder dazu aufgefordert, Fotos zu machen und auch an das Kreisjugendamt zu schicken. Natürlich warten auch hier Überraschungen auf die Teilnehmenden.

 

Die Email-Adresse für die Fotos lautet ebenfalls jungsein@landkreis-kelheim.de.

 

Bei allen Einsendungen müssen unbedingt die Teilnahmebedingungen, die ebenfalls auf der Homepage zu finden sind, beachtet werden.

 

Weitere Informationen zur Ferienpassaktion unter dem Motto „Ferien dahoam!“ sind unter 09441/207-5370 bei Frau Kandlbinder erhältlich.

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0