Die Geschichte des mampa Verlages

Die Geschichte des mampa Verlages

 

Der mampa-Verlag wurde 2002 von der Journalistin Maria Burges gegründet.

 

Maria Burges war 18 Jahre lang weltweit als Fernsehjournalistin und -reporterin tätig. Sie berichtete unter anderem für Focus TV, Spiegel TV, Stern TV und andere Magazinsendungen. Sie lebte in München, in Köln und in London.

 

1995 ging sie in die USA und gründete dort das Redaktionsbüro US-Contact. Von hier aus drehte Reportagen für deutsche Magazin-Sendungen.

 

Als Maria Burges Mutter wurde, kehrte sie schließlich nach Deutschland zurück, gründete den mampa-Verlag und gibt seit Anfang 2003 das Verbrauchermagazin mampa heraus.

 

 

 

mampa Gründerin & Herausgeberin Maria Burges
mampa Gründerin & Herausgeberin Maria Burges