20. Februar 2018
Bernhardswald  Wer ist Frau Holle, wo wohnt sie und was macht sie? Um Antworten auf diese Fragen auf die Spur zu kommen, startete in der Johanniter-Kinderkrippe in Bernhards-wald ein Projekt rund um das Thema „Schnee und Frau Holle“.

20. Februar 2018
Alte Öfen geben neben wohliger Wärme, auch eine erhebliche Menge Feinstaub ab. So erzeugt ein Kaminfeuer in einer Stunde etwa genauso viel Feinstaub, wie ein Dieselfahrzeug bei einer 100 Kilometer langen Fahrt.

19. Februar 2018
Am 06. März, 18.30 Uhr, findet in der Bücherei und Familienstützpunkt Schierling, Am Rathausplatz 25 (2. Stock), 84069 Schierling, ein zweistündiger kostenloser Vortrag zum Thema „Volkskrankheit Depression –müde, erschöpft, leer – krank?“ statt.

19. Februar 2018
Im Kunstforum Ostdeutsche Galerie ist gerade ein ganz besonderes Tier zu Gast: Ein riesiger Falter mit Flügeln voller leuchtender Bilder.

19. Februar 2018
Den Haushalt leichter bewältigen, die Finanzen besser überblicken, Tipps für eine gesunde, schnelle Küche und zeitsparende Arbeitstechniken?

19. Februar 2018
Regensburg, 9. Februar 2018 – Für zwei gemeinnützige Vereine in der Oberpfalz geht Weihnachten in die Verlängerung: Mitarbeiter der Infineon Technologies AG Regensburg spenden den Erlös ihres Weihnachtsmarktes in Höhe von 5250 Euro. An Traumzeit e.V. aus Regensburg und die „Selbsthilfegruppe krebskranker Kinder Amberg-Sulzbach“ geht die Unterstützung zu gleichen Teilen.

Februar 2018 · 12. Februar 2018
Die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet bietet am 17. März 2018 einen kostenlosen Aktionstag zum Klimaschutz in Bad Abbach an.

Februar 2018 · 12. Februar 2018
Am kommenden Samstag, 17. Februar, im Audimax in Regensburg.

08. Februar 2018
Licht – im physischen wie im metaphorischen Sinn – ist ein beliebtes Sujet in der Kunst und Leitfaden der aktuellen Präsentation „Vom Feuermüller bis zur Leuchtstoffröhre. Glanzlichter der Grafischen Sammlung“.

08. Februar 2018
Aus aktuellem Anlass weist die Regierung der Oberpfalz darauf hin, dass derzeit Schreiben im Umlauf sein können, die aufgrund ihrer optischen Aufmachung und des textlichen Inhalts den Eindruck erwecken sollen, amtliche Schriftstücke des Gewerbeaufsichtsamts der Regierung der Oberpfalz zu sein. In Wirklichkeit handelt es sich jedoch um eine Fälschung.

Mehr anzeigen